06.07.2013, Burgwerben - Evangelische Kirche

Sinnliche Kompositionen, in: Wochenspiegel, v. 03.07.2013. pdf

Sinnliche Kompositionen. Kammerchor CantART aus Halle mit musikalischem Erlebnis. Kammerchor, am 06. Juli ab 17 Uhr zu Gast in Burgwerbener Kirche

Burgwerben (red). ln diesem Jahr präsentiert der mehrfach ausgezeichnete Kammerchor CantART aus Halle/Saale unter dem Titel "Sinnlichkeit" ein musikalisches Erlebnis der besonderen Art.

Kompositionen von Lechner, Schütz, Delius, Whitacre u.a., welche sich unter anderem dem "Lied der Lieder", d.h. dem Hohelied Salomos widmen, werden Ihre Sinne und Ohren berauschen! Am 06. Juli kommen die Künstler in die Burgwerbener Kirche um alle anwesenden Gäste mit ihren Klängen zu verzaubern. Ab 17 Uhr beginnt dieses beeindruckende musikalische Erlebnis, der Eintritt ist frei.

Der Kammerchor CantART wurde 2001 in Halle unter Federführung von Kirchenmusiker Oliver Burse gegründet und hat es sich von Beginn an zum Ziel gemacht, Chormusik auf hohem künstlerischem Niveau stilgetreu, einfühlsam und lebendig zu interpretieren. Das semiprofessionelle Ensemble, welches in Halles Chorszene mittlerweile eine feste Größe darstellt, beeindruckt vor allem durch seinen ausdrucksstarken und homogenen Chorklang. ln themenspezifischen Programmen werden dem Zuhörer Vokalwerke aus über 500 Jahren Musikgeschichte nahe gebracht. Überraschend ist dabei immer wieder die spannende Kombination aus bekannteren Stücken und selten zu hörenden Werken. Seit seinem Bestehen kann der Kammerchor CantART mit über 100 Auftritten auf eine aktive musikalische Tätigkeit in ganz Deutschland zurückblicken. Höhe- punkte waren dabei die Teilnahme am Landeschorwettbewerb des Landes Sachsen-Anhalt 2009 und am Deutschen Chorwettbewerb 2010